Erfahren Sie hier mehr über unsere Mühle

in Markelsheim

Lassen Sie sich begeistern von unserem traditionellen Handwerk,

unserem umfangreichen Angebot und schauen Sie selbst, wie wir Mehl machen.

Von 1462 bis heute...


Unsere Mühle wurde das erste Mal urkundlich im Jahre 1462 erwähnt.

Das Mühlengebäude wurde etwa 1870 erbaut.


 

1919 hat Karl Hartmann, der Großvater des heutigen Besitzers, die Mahl- und Gipsmühle erworben.
 

1959 wurde die Mühle von Ludwig Hartmann umgebaut.
 

1993 übernahm Klaus Hartmann, der heutige Inhaber, mit seiner Familie die Bachmühle.

 

Was unsere Mühle in Markelsheim so alles leistet...

Über unsere Mühle


Unsere Mühle ist eine Kleinmühle und hat eine Tagesleistung von 5 t Getreide.

Die Lagerkapazität unserer Getreidesilos umfasst ca. 870 t, mit einer Annahme von ca. 20-30 t/h.

 

 

Erneuerbare Energien in unserer Mühle

 

Angetrieben wird unsere Mühle mit elektrischer Energie. Der Energiebedarf liegt bei über 20 kW/h.

Unsere kleine Ossberger Durchströmturbine, mit der wir das Wasser an der Mühle nutzen, trägt hier bis zu 
6 kW / h bei. 

 

Was wir alles zu Mehl machen


In unserer Mühle vermahlen wir Weizen, Roggen und Dinkel.
Das Getreide hierfür kommt von Landwirten aus dem Lieblichen Taubertal und Umgebung.
Die Landwirte liefern dieses direkt bei uns an und wir mahlen daraus für Sie Mehl aus unserer Region.

 

 

Wie Mehl hergestellt wird


Das Getreide wird, bis es zur Vermahlung gelangt, in acht bis zehn Arbeitsgängen gereinigt.

 

Dann werden die Getreidekörner in unserer Getreidemühle zwischen Mahlwalzen im Walzenstuhl vermahlen.

Unsere Mühle im Film

Klicken Sie hier und schauen Sie sich unsere Mühle an.
Bei 8:50 min beginnt der Beitrag über unsere Markelsheimer Bachmühle.

 

 

Das Besondere an unserem Mühlenladen...

Wenn Sie in unserem Mühlenladen stehen, sind Sie schon mittendrin in unserer Mühle.

Sie können die Walzenstühle hören, unsere Mühlenmaschinen sehen und das frisch gemahlene Mehl riechen.

 

Genießen Sie Ihren Einkauf bei uns und erleben Sie gleichzeitig, wie beeindruckend es ist,
wenn wir aus regionalem Getreide frisches Mehl mahlen.


Mehr Bilder zur Mühle finden Sie unter "Impressionen".

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Klaus Hartmann, Mühle und Landhandel in Bad Mergentheim-Markelsheim, Tel. 07931 /2633